Maßarbeit für beste Ergebnisse

Maßarbeit für beste Ergebnisse

August 1, 2018 0 Von Annett

Seriosität und hohe Qualität sind in der Plastischen Chirurgie von entscheidender Bedeutung. Die Entscheidung für eine plastische Operation wird niemals leicht oder übereilig getroffen.

Intensive Beratungsgespräche

Vor plastischen Operationen sind intensive Gespräche zwischen Arzt und Patient dringend erforderlich. Ästhetische Chirurgie ist Maßarbeit und es muss ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden. Nur wenn der Plastische Chirurg die genauen Vorstellungen, Motive und Wünsche des Patienten kennt, kann er die richtige und gezielte Behandlung wählen. Leider gehen manchmal individuelle Vorstellungen und medizinische Machbarkeit etwas auseinander. Das verdeutlicht, wie wichtig das Aufklärungsgespräch ist. Plastische Chirurgen müssen über viel Einfühlungsvermögen verfügen und genau erkennen, dass der Patient über die plastische Operation nachgedacht hat und nicht zum Beispiel ein Druck vom Partner ausgeübt wird. Außerdem muss das gesundheitliche Risiko der chirurgischen Eingriffe abgeklärt werden.

Plastische Operationen erleben einen Boom

Die Zahl der plastischen Operationen steigt weltweit Jahr für Jahr. Auch bei uns in Deutschland sind ästhetische Operationen kein Tabuthema mehr. Das Bedürfnis nach Schönheit und einen perfekten Körper sind so alt wie die Menschen selbst. Gleichzeitig gibt es heute viele neue und schonende Behandlungsmethoden. Das ist verlockend.

Welche Erwartungen werden an die Plastische Chirurgie gestellt?

Viele Menschen wünschen sich eine Optimierung ihres Aussehens. Plastische Operationen werden jedoch auch bei gesundheitlichen Problemen durchgeführt, zum Beispiel bei Rückenbeschwerden bei zu großen Brüsten. Ebenso bei Sichteinschränkungen bei einem Hautüberschuss am Lid. Die häufigsten medizinischen Gründe für plastische Operationen sind abstehende Ohren, Narben, angeborene Schönheitsfehler, Mutter- oder Geburtsmale und rekonstruktive Eingriffe bei Krebserkrankungen. Auch ein langer psychischer Leidensdruck, der das tägliche Leben stark beeinträchtigt, ist eine medizinische Indikation.

Welche plastischen Operationen liegen im Trend?

Männer und Frauen möchten, natürlich, gesund und frisch aussehen. Zu viele Korrekturen wirken nicht mehr natürlich, fast schon lächerlich. Faltenfiller und Botox sind sehr gefragt, haben jedoch ihre Grenzen. Im Trend liegen Miniliftings und Oberlidkorrekturen. Mit diesen Eingriffen kann mit geringen Aufwand ein erstaunlicher Effekt erzielt werden. Ebenso im Trend liegen Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen sowie Fettabsaugungen. Relativ neu ist die Brustvergrößerung mit Eigenfettgewebe. Die Brust wird dadurch natürlich und dauerhaft optimiert.

Häufige Eingriffe in der plastischen Chirurgie

– Brustverkleinerungen und Brustvergrößerungen
– Augenlidkorrekturen
– Korrekturen von Ohren
– Korrekturen der Nase
– Facelift
– Narbenbehandlungen
– Fettabsaugungen